Aktuelle Informationen

+ + + + AKTUELL + + + +

 

19.07.2021

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,


der Unterricht beginnt nach den Sommerferien wieder am Montag, den 30.08.21.

Um einen möglichst sicheren und infektionsfreien Start zu ermöglichen, bitte wir Sie darum, Ihr Kind vor Schulbeginn selbst zu testen und das negative Testergebnis auf der Selbsterklärung zu bestätigen. Ihr Kind hat dazu in der Schule zwei Testkids und die Selbsterklärung erhalten.

Stattdessen können Sie auch gerne ein öffentliches Testzentrum aufsuchen. Ich bitte Sie dringend darum, eine dieser Testmöglichkeiten vor Schulbeginn wahrzunehmen - zu unserer aller Sicherheit. Das gilt auch für unsere Schulabgänger der Klassen 4, die im kommenden Schuljahr eine weiterführende Schule besuchen.


In den ersten beiden Schulwochen nach den Sommerferien werden dann wieder montags und mittwochs regelmäßige Tests in der Schule (zweimal pro Woche) durchgeführt.

 

 

 

Ferienangebote der FGTS in den Sommerferien

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

Informationen der FGTS zur Ferienbetreuung für alle Kinder erhalten Sie in diesem Elternbrief!

 

 

Maskenpflicht an unserer Schule

 

Rundschreiben des Ministeriums vom 16.6.2021:

Am kommenden Donnerstag, 17. Juni 2021 wird für weitere Bereiche in der Schule die Tragepflicht von Masken aufgehoben. Ab dem Tag werden in Bezug auf die Tragepflicht von Masken in der Schule für Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und das sonstige pädagogische und nichtpädagogische Personal der Schule im Schul- bzw. im Betreuungsbetrieb die folgenden Regelungen gelten:

 

- Die Verpflichtung eine Maske zu tragen besteht nicht im Unterricht im Klassen- und Unterrichtsraum, nicht im Sportunterricht und nicht im Betreuungsraum.

 

- Ebenso besteht auch im Freien, auf dem Schulhof oder dem Schulgelände keine Verpflichtung zum Tragen einer Maske. Gleiches gilt in sonstigen Außenbereichen, z.B. bei Wanderungen oder außerschulischen Lernorten innerhalb einer festen Gruppe.

 

- Auch Musizieren und Singen ist ohne Maske sowohl im Innen- als auch im Außenbereich erlaubt. Allerdings soll hier vorzugsweise der Außenbereich genutzt werden; im Innenbereich soll auf einen im Rahmen der räumlichen Gegebenheiten möglichst großen Abstand und sehr gute Durchlüftung geachtet werden.

 

- Für den gesamten schulischen  bzw. Betreuungsbetrieb besteht im Schulgebäude, d.h. vom Betreten des Schulgebäudes bis zum Klassen-, Kurs- oder Betreuungsraum sowie generell in den Fluren , Gängen, Treppenhäusern, im Sanitärbereich, ..., im Verwaltungsbereich und Lehrerzimmer eine grundsätzliche Verpflichtung zum Tragen eines (medizinischen) Mund-Nasen-Schutzes (MNS). Statt eines MNS können freiwillig auch Masken des Standards (KN95/N95 oder FFP2 oder höherer vergleichbarer Standards, jeweils ohne Ausatemventil) getragen werden.
 

 

 

 

 

 

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

Bei der Gestaltung und Organisation der schulischen Abläufe sind die Schulen angehalten, den aktuell gültigen Musterhygieneplan (vom 28.06.2021) zu berücksichtigen und standortbezogen umzusetzen. Bitte bedenken Sie, dass die Hygienemaßnahmen dem Infektionsgeschehen angepasst werden müssen und sich somit jederzeit ändern können. 

 

Hygieneplan und -regeln der GS Landsweiler

 (aktualisiert, Juli 2021) !!!

 

____________________________________________________

 

--> Stets aktuelle Informationen zum Thema "Corona" werden auf der Homepage  des Ministeriums für Bildung und Kultur bereit gestellt.

 

____________________________________________________

 

--> Auf zur Webseite der Online-Schule Saar:

      https://online-schule.saarland/

          ( Benutzername und Passwort eingeben)

          Bitte ändern Sie Ihr Passwort so ab, dass Ihr Kind sich dieses gut merken und selbst eingeben kann!!!

 

      - Schülerhandreichung zur OSS:

                 --> Fit für die Online Schule Saarland !!!

 

 

 

 

 

 


 

 


 

 

 

 

 

 

 







^